Folgende Fragen werde  im Video von Osira beantworte:

Wie würdest du den hypnotischen Zustand aus therapeutischer Sicht beschreiben?

Welche falschen Vorstellungen über Hypnose haben die Menschen üblich und was ist eigentlich wahr? Waren wir jemals im Leben im hypnotischen Zustand, ohne dass wir es wussten?

 
IMG_2706_edited.png

Fühlst Du Dich wie in einem Hamsterrad? Kehren die gleichen Gedanken immer und immer wieder? Scheinen Deine Gedanken, Deine Emotionen und Dein Handeln unkontrollierbar und fühlst Du Dich deshalb oft machtlos? Sehnst Du Dich nach Leichtigkeit, Gelassenheit und neuen Perspektiven?

Wenn Du einige dieser Fragen mit Ja beantwortet hast, kann ich Dein Coach sein, der Dir hilft, diese Transformation mit Leichtigkeit zu vollziehen. Denn ich bin darauf spezialisiert, Dein Innen (Unterbewusstsein) auf bewusst gefasste Ziele (das Aussen) auszurichten.

Unser bewusstes Denken macht gerade mal 5% unseres Seins aus, auch wenn es der Teil ist, der das Ziel bestimmt und unsere Wünsche formuliert. Unser Verstand ist gleich einem Kapitän auf der Schiffsbrücke.

Der unbewusste Teil, der die automatischen Abläufe und Körperfunktionen, unsere Reaktions- und Gedankenmuster steuert, ist hingegen um ein Vielfaches grösser. Dieser Teil macht rund 95% unseres Seins aus. Das Unterbewusstsein ist in unserem Bild die Mannschaft, die auf dem ganzen Schiff verteilt ihre Aufgaben wahrnimmt. Wenn die Mannschaft jedoch nicht koordiniert und instruiert das gleiche Ziel anvisiert, führt das zu Chaos oder Stillstand – das Schiff treibt dann unkontrolliert auf hoher See. Denn ohne Mannschaft kann auch der beste Kapitän letztlich nichts ausrichten.

In einer Hypnose in Basel oder online helfe ich Dir, Deine ganze Mannschaft auf Dein Ziel bzw. Deinen Lebenstraum auszurichten, damit Du schnell, einfach und schmerzlos Deinen Bestimmungsort erreichst.

Was ist Hypnose?

Kommuniziere mit Deinem Unterbewusstsein und richte es auf Deine Ziele aus.

Hypnose ist ein entspannter Zustand der Konzentration. Das Unterbewusstsein tritt in den Vordergrund und das Wachbewusstsein wird zurückgedrängt. 

Die Hypnose ist eine Art «Virtuelles Lernen». Während der hypnotischen Trance bist Du in der Lage, Dinge, die Du dir vorgenommen hast, unterbewusst bereits umzusetzen. Dein Unterbewusstsein speichert diese «Umsetzung» als real ab und kann dann darauf zugreifen. Dabei sind die körperlichen Funktionen herabgesetzt und auf Ruhe und Entspannung umgestellt, während die geistigen Fähigkeiten aktiviert sind. Der Fokus richtet sich von aussen nach innen. Vorstellungen werden so lebhafter und realer wahrgenommen. Die Erinnerungsfähigkeit und die Flexibilität im Denken sind erhöht, ohne dass unsere strenge Vernunft ständig eingreift.

Die Tiefenentspannung durch Hypnose kann genutzt werden, um mehr Selbstvertrauen zu entwickeln oder sich von Ängsten und Phobien zu befreien. Ebenso hilfreich ist Hypnose zum Rauchstopp, zur Unterstützung bei Gewichtsreduktion sowie in Stress- oder Ermüdungsphasen.

kostenfreies Infogespräch
30 Min.
Free
 

Hier Hilft hypnose

In meist nur wenigen Sitzungen kannst Du Deine Blockaden auflösen, Deine Ängste überwinden und frisches Selbstvertrauen gewinnen, Ziele neu definieren und fest gefahrene Verhaltensweisen positiv verändern. 

  • zur Raucherentwöhnung

  • zur Steigerung des Selbstvertrauens

  • zur Zielorientierung

  • bei Burnout und anderen Erschöpfungszuständen

  • bei Neuausrichtungen und Entscheidungen

  • bei Unsicherheit

  • zur Gewichtsreduktion

  • bei Angstzuständen (Flugangst, Prüfungsangst etc.)

  • bei Depressionen

  • bei Angst- und/oder Panikattacken

  • zur Leistungssteigerung in Schule, Sport oder Arbeit

  • bei Phobien

  • bei Allergien

  • in Stresssituationen und bei innerer Unruhe

  • bei Schlafstörungen

  • zur Tiefenentspannung, Erholung

  • bei akutem oder chronischem Schmerz

  • beim Stottern

  • zur Geburtsvorbereitung

  • bei sexuellen Problemen

 

kostenfreies Infogespräch
30 Min.
Free
 

Für Skeptiker

Du fragst dich, ob Selbsthypnose und Affirmationen überhaupt wirken können?

Dann habe ich eine Frage für Dich: Würdest du dich jeden Morgen vor den Spiegel stellen und Dir sagen: «Ich bin ein schlechter Mensch, ich verdiene, dass es mir schlecht geht und es geht mir jeden Tag in jeder hinsicht immer schlechter?».

Wenn Deine Antwort «nein» lautet, wovon ich ausgehe, dann überlege einmal, warum du «nein» geantwortet hast. Weil du nämlich weist oder spürst, dass Affirmationen wirksam sind.

 

Nun sei die zweite Frage erlaubt? Warum stellen Du Dich dann nicht jeden Morgen vor den Spiegel und sagst dir positive Affirmationen?

Eine mögliche Antwort könnte lauten: Affirmationen wirken, aber es ist so mühselig, bis sie zu wirken beginnen. Und damit hast Du sicherlich Recht, aber es gibt eine gute Nachricht für Dich:

Seit Jahrzehnten ist es bekannt, dass positive Affirmationen, hier auch Suggestionen genannt, Heilung aktivieren kann und viele weitere Bereiche des Lebens positiv beeinflusst. Ein Problem dabei ist, dass die Suggestionen, in einem normalen Bewusstseinszustand, sehr oft wiederholt werden müssen, bis sie ihre Wirkung zeigen. Wenn dazu die Suggestionen, den eigenen zugrundeliegenden Überzeugungen widersprechen, werden sie wahrscheinlich nie wirksam werden.

 

An diesem Punkt setzte die Selbsthypnose an, denn mit derer Hilfe kannst Du das Potenzial Deiner Affirmationen auf das 25- bis 200-fache steigern. Infolgedessen werden Suggestionen nicht nur viel schneller verinnerlicht, sondern die Wahrscheinlichkeit, dass erwünschte Suggestionen vom Unterbewusstsein angenommen werden um das vielfache erhöht. Denn das Unterbewusstsein akzeptiert auch Suggestionen, die Dein Bewusstsein als „unrealistisch“, als „geträumt“ in Frage stellen oder ablehnen würde.

 
kostenfreies Infogespräch
30 Min.
Free
Verpass keine #Mindspiration für deinen Mehr-Wert
Mach Dir die Welt wie sie Dir gefallt
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black YouTube Icon

© 2017 by NAONA GmbH